Anforderungen an PSDs / Photoshop Templates

Qualitätsanforderungen an PSDs/ Photoshop Templates

Bitte lade deine PSD Datei + JPG Vorschau in einem .ZIP Verzeichnis hoch. Vorschauen sollten mit dem gleichen Namen hochgeladen werden, bei mehreren können diese nummeriert werden.

Die Vorschauen sollten so viel wie möglich vom PSD zeigen, wir empfehlen weiterhin eine Vorschau beizulegen die zeigt wie die PSD aussieht wenn sie geöffnet wird um eventuellen Irritationen vorzubeugen.

Es steht dir frei Erklärungen und technische Details in deinen Vorschauen anzugeben.

Die Vorschauen sollten in hoher Auflösung sein und mindestens 1600 x 1200 Pixel haben.

Die PSD Datei sollte in einer 300dpi Auflösung (Minimum) und mit mindestens 2 Megapixeln (1600 x 1200) hochgeladen werden.

Technische Anforderungen

Stelle bitte sicher das deine Struktur für die Schichten (layers) möglichst einfach zu verstehen ist. Einfache, klar verständliche Namen sind empfehlenswert. Die Smart Object Schicht mit dem Namen "insert your artwork here" zu versehen sollte gerade Usern welche dies zum ersten Mal verwenden helfen.

Wir empfehlen weiterhin alle Plug-ins und Schriftarten die verwendet werden in der Artikelbezeichnung zu nennen. Stelle bitte sicher das alle Schriftarten die verwendet werden frei erhältlich sind und für den kommerziellen Gebrauch freigegeben sind (oder das du die Lizenz für den kommerziellen Gebrauch besitzt).

Falls du Werke wie Fotografien oder Grafiken als Platzhalter verwendest bitten wir darum das du dies nur für die Vorschau tust und diese aus der PSD Datei entfernst. Du kannst gerne angeben wo diese gekauft werden können.

Anmerkung: Es kann vorkommen das wir dich kontaktieren zwecks eines Beweises das du die Lizenz besitzt die Kunstwerke in deiner PSD zu verwenden.

In manchen Fällen kann es sein das wir eine Empfehlung aussprechen die PSD Datei noch einmal in einem anderen Format hochzuladen.

Ein Beispiel hierfür wäre eine PSD welche eine Ansammlung von Bitmapgrafiken ist, welche einfach übereinander gelayert wurden. Hier würden wir den Verkauf als eine Serie von JPG Dateien empfehlen.

Deine PSD ist eine Eine-Schicht Bitmap mit einem transparenten Hintergrund, hier kann genauso gut eine PNG Datei verwendet werden.

Dateiname   

Stelle bitte sicher das dein Dateiname keine Sonderzeichen enthält.

Beispiele hierfür wären: &,å, ñ, é, ß, ®, ©, §, ç, ä, ø, ü, oder Ausrufezeichen (“ ” oder ‘ ’).

Anmerkung: Leerzeichen oder Bindestriche sind erlaubt.

Rechtliche Vorgaben

Du musst allen Vorgaben im Mitwirkenden-Vertrag zustimmen damit es dir erlaubt ist auf unserer Seite Medien zu verkaufen. Lies dir den Vertrag daher sorgfältig durch und stelle sicher das du deine Rechte und Pflichten kennst.

Eigentum

Personen welche die Dateien bei uns hochladen müssen die Rechte zur Distribution der Dateien besitzen. Gefundene oder Werke welche lizenzfrei (public domain) sind nicht erlaubt. Falls du nicht die kompletten Rechte am Werk besitzt darfst du diese nicht vertreiben.

Eingereichte Werke welche urheberrechtliche geschütztes Material beinhalten, wie z.B. Bilder, Fotos, Logos, Werbung, Skulpturen oder ähnliche benötigen eine Freigabe andernfalls können die Dateien nur für die redaktionelle Nutzung freigegeben werden.

Mehr zum Urheberrecht und wie man seine Werke registriert findest du unter: http://www.copyright.gov/

Model- und Eigentumsfreigaben

Alle Aufnahmen welche kommerziell nutzbar sein sollen und in denen sich Personen befinden die erkannt werden können benötigen eine Modelfreigabe (zu finden hier). Die Freigaben müssen vom Model und einem Zeugen, welcher nicht der Kameramann oder der Verkäufer ist, unterzeichnet werden. Selbst wenn du dich selbst filmen solltest benötigen wir eine Freigabe. Bei Minderjährigen wird eine Signatur der Eltern bzw. des Vormunds benötigt.

Eigentumsfreigaben ( zu finden hier) werden benötigt wenn etwas urheberrechtlich geschütztes aufgenommen wird.

Unsere Model- und Eigentumsfreigaben kannst du hier herunterladen. Wir akzeptieren allerdings auch andere Versionen solange diese unseren inhaltlich gleichen.

Scans von unterschiebenen Freigaben sollten im JPG Format zur Verfügung gestellt werden, hänge sie einfach an deinen Upload auf der Uploadsseite.

Wir empfehlen eine Recherche ob es erlaubt ist Aufnahmen von Gebäuden oder Sehenswürdigkeiten kommerziell anzubieten. Das Hollywood Symbol zum Beispiel ist urheberrechtlich geschützt und benötigt eine Erlaubnis. Der Support mag hier im einzelnen Auskunft zu geben können eine bessere Option ist allerdings die Recherche online.

Falls du weitere Fragen hast, kontaktiere uns einfach: Hier!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.